Woher kommt das Licht?

Woher kommt das Licht?

Grundlagen der Beleuchtung

Woher kommt das Licht?
Woher kommt das Licht?

Das Verständnis der Grundlagen dessen, was Licht ist und woher das Licht kommt, ist der Schlüssel zum Verständnis von LED-Beleuchtung und UPRtek-Handspektrometern. In der Welt der Wissenschaft, besonders in Physik und Chemie, müssen wir uns jedoch erst einmal nass machen. Hier werden die Grundlagen der Beleuchtung in einer einfachen, prägnanten und praktischen Art ohne MATH! Erklärt.

Ein wenig Wissenschaft und Magie ... Die Bedeutung des Verständnisses von Licht.
Bevor wir beginnen, müssen wir einige Erwartungen setzen. Physik und Chemie sind wie Magie - es gibt Dinge, die du sehen wirst, die dich gleichzeitig überraschen und verwirren werden. Es ist also wichtig, sich darauf vorzubereiten, deine Welt auf den Kopf zu stellen und für alles bereit zu sein.
Atome machen Licht
Was ist ein Atom?
Licht kommt von Atomen, also müssen wir zuerst verstehen, was ein Atom ist. Alles besteht aus Atomen. Der Tisch, die Wand, dein Handy, Sauerstoff ... selbst du bist aus Atomen gemacht. Eigentlich ist ein Atom so klein, dass man es nicht wirklich sehen kann - aber wenn man sie miteinander kombiniert, werden sie zu Dingen wie Wasser.
Was ist ein Molekül?
Atome in einem Objekt sind üblicherweise in Atomgruppen angeordnet, die Moleküle genannt werden. Wenn ich zum Beispiel ein Sauerstoffatom (O) nehme und zwei Wasserstoffatome (O) hinzufüge, bekomme ich ein H2O-Molekül. Diese Atome werden zusammen durch Kräfte (elektrostatische Kräfte) angezogen. Viele Moleküle bilden ein Objekt - manchmal sind diese Moleküle lose zusammengehalten wie Wasser, oder manchmal sind sie fest zusammengehalten wie Metalle. Es kommt auf die molekulare Struktur an.
Moleküle bestimmen, wie DNA bestimmt
Deine DNA bestimmt deine körperlichen Eigenschaften; dein Geschlecht; Wie groß, wie schwer, die Farbe deiner Haare. In ähnlicher Weise bestimmt die molekulare Struktur die Eigenschaften eines Objekts; seine Farbe, seine Textur, sein Geruch, sein Gewicht, seine Fähigkeit, Elektrizität zu leiten, Schmelztemperatur usw. Metall ist fest, Wasser ist flüssig - es ist alles, weil ihre molekularen Strukturen unterschiedlich sind.
Lasst uns genauer hinschauen...
Licht von einem Atom zu machen ist ein einfacher Vorgang. Du brauchst nur etwas Fantasie. In einem Atom befindet sich ein großer Kern - dann gibt es ein oder mehrere kleine Elektronen, die in einer festen Umlaufbahn um den Kern herumfliegen - man kann es sich als die Sonne (Kern) mit der kleineren Erde (Elektron) vorstellen. Wenn Energie auf das Atom geworfen wird, fliegt das Elektron auf eine höhere Umlaufbahn. Wenn es in seine ursprüngliche (natürliche) Umlaufbahn zurückkehrt, wird Licht emittiert.
Licht der Dinge machen
1. Das Elektron fliegt in seiner natürlichen Umlaufbahn herum.
2. Es kann Energie hinzugefügt werden, die bewirkt, dass sich das Elektron für kurze Zeit in eine höhere Energiebahn bewegt.
3. Das Elektron kehrt in seine untere natürliche Umlaufbahn zurück und Licht (Photonen) wird freigesetzt (Energie freigesetzt).
4. Das Elektron bleibt in seiner natürlichen Umlaufbahn, bis es wieder in eine höhere Umlaufbahn angeregt wird und der Prozess wiederholt sich.
Kern
Der Atomkern enthält Neutronen und Protonen. Protonen sind positiv geladen, Elektronen sind negativ geladen und Neutronen sind neutral (keine Ladung).
Ähnliche Produkte
  • Visual Merchandising, LED-Beleuchtungslösungen - Handheld-Spektrometer - UPRtek MK350S Premium Spektrometer
    Visual Merchandising, LED-Beleuchtungslösungen - Handheld-Spektrometer
    MK350S Premium

    MK350S Premium ist ein Handheld-Spektrometer mit Muli-Funktionen für sich. Es ist nicht nur ein Spektrometer, sondern kann auch ein Quantum-PAR-Meter und ein Oszilloskop sein. Insbesondere fügen wir die BLH-Urteilsfunktion hinzu, die das neueste beliebte Thema und die Anforderung für die Beleuchtungsindustrie ist. Die starken und vielfältigen Funktionen können die Benutzer schneller und effizienter machen.


  • Stand-alone-Spektrallichtmessgerät-Handheld-Spektrometer - UPRtek MK350N_Premium Handspektrometer
    Stand-alone-Spektrallichtmessgerät-Handheld-Spektrometer
    MK350N Premium

    MK350N Premium ist ein Spektrumanalysator, LED-Meter und Flicker Meter für LED-Herstellung. Eingebettet in spektrale Technologie und Optimierung des LUX-Messbereichs. Insgesamt wird das Messergebnis genauer, was Ihr bester zuverlässiger Helfer sein kann.


  • Kompaktes Spektrometer - UPRtek MK350D Kompaktspektrometer
    Kompaktes Spektrometer
    MK350D

    UPRtek Compact MK350D ist das Taschenformat-Spektrometer der Welt und im Jahr 2014 veröffentlicht. Es ist nur 70g und einfach zu tragen. Messlichteinheiten sind mehr als 27, wie CCT, LUX, CRI, CIE1976 u, v ', CIE1931 x, y, Spektrum-Diagramm, Prozent Flicker und andere. Bis jetzt ist MK350D Standalone, das leichteste Bluetooth Smart Control Handheld Spektrometer und Flicker Meter.


  • SPECTRAL FARBMESSER - UPRtek CV600 Spektralfarbenmessgerät
    SPECTRAL FARBMESSER
    CV600

    CV600 - Allzweck professioneller Film- und Foto-Belichtungsmesser. Es ist nicht nur ein Lichtmesser, sondern auch ein Farbmesser, Cine Meter und Belichtungsmesser eine schnellere, effizientere Messungen für Kameramann, Videofilmer, Videomacher und Filmproduzenten jeden Moment zu erfassen!


  • SPEKTRALER PAR-ZÄHLER - UPRtek PG100N Handheld Pflanzenwachstumsdetektor
    SPEKTRALER PAR-ZÄHLER
    PG100N

    Die Erfolgsformel des Pflanzenwachstums - PPFD (photosynthetische Photonenflussdichte) Was ist PPFD? Es bedeutet, wie viele Photonen eine definierte Fläche in einer Sekunde treffen. PPFD ist die Maßeinheit, definiert durch μmol / m2 / s oder Mikromole Photonen, die auf einen Quadratmeter pro Sekunde fallen. Die Pflanze hat verschiedene Arten und verschiedene Kategorien, die unterschiedliche PPFD-Anforderungen haben. Normalerweise beträgt die photosynthetisch verfügbare Strahlung (PAR) Wellenlänge 400 nm - 700 nm. Die Lichtintensität hat aufgrund der unterschiedlichen Wellenlängen einen wertvollen Einfluss auf die Pflanze.


  • Lichtmesssystem-Handheld Spectrometer - UPRtek MK350S Handspektrometer
    Lichtmesssystem-Handheld Spectrometer
    MK350S Fortgeschritten

    Advanced MK350S das erste Handspektrometer-Kreuz zu Multi-Industrie. Es hatte mehr als 40 Lichtmesseinheiten, die CCT, LUX, CRI, CIE1976, CIE1931, PPF, CQS, Duv, LambdaP, S / P-Verhältnis, TLCI, GAI sind ... Egal für RD Lichtdesigner, Lichtmanufaktur und Qualität Kontrolle, Innenlicht Designer, Gartenbau Messung, Kameramann und Gesundheitsprävention ... und so weiter. MK350S wurde entwickelt, um die Bedürfnisse aller Benutzer zu erfüllen.


  • LED-Test- & Mess-Handheld-Spektrometer - UPRtek MK350N Handspektrometer
    LED-Test- & Mess-Handheld-Spektrometer
    MK350N Grundlegend

    MK350N Spectrometer ist das erste tragbare LED-Messgerät, das ohne Computer zur Bewertung von künstlichen Lichtquellen wie LED, OLED und anderen verwendet werden kann. Darüber hinaus kann es leicht CCT, CRI, CIE1931 / 1976 und Spektrumverteilung und andere messen. Es ist ein Spektrumanalysator und LED-Meter für LED-Herstellung.


  • LED-Test- & Mess-Handheld-Spektrometer - UPRtek MK350N PlusHandheld Spektrometer
    LED-Test- & Mess-Handheld-Spektrometer
    MK350N Plus

    MK350N PLUS ist das LED-Messgerät für LED-Hersteller. Es umfasste mehr als 40 Lichtmesseinheiten wie CCT, CRI, CIE1931 / 1976, LUX, TLCI und andere. Ihnen helfen, neue Geschäftsmöglichkeiten auf Innovation und grüne LED-Technologie zu entdecken. Es ist ein Spektrumanalysator, LED-Meter und Flicker-Meter für LED-Herstellung.



Verwandte FAQ
Werfen wir einen Blick auf die 3 häufigsten Arten von künstlichem Licht. Die traditionellen Glühbirnen waren zuerst auf der Bildfläche. Als nächstes kamen die fluoreszierenden Lichter und dann LED-Lichter, beide bringen Vorteile in der Birnenlebensdauer und Energieeinsparungen. Sie sind jedoch alle drei noch in Verwendung mit ihren eigenen deutlichen Vor- und Nachteilen. Weiterlesen
Glühlampen verwenden Wärme (Wärmestrahlung), um Licht zu erzeugen. Sonnenlicht und Kerzenlicht werden auf diese Weise erzeugt. Glühlampen erzeugen auch Wärme (Wärmestrahlung) durch ein "Filament". Das Filament erwärmt sich, um Licht wie eine Kerze zu erzeugen. Weiterlesen
Leuchtstofflampen sind seit den 1930er Jahren als lange Leuchtstoffröhren kommerziell erhältlich. Eine kleinere Glühbirne wie CFL (Compact Fluorescent Light) wurde erst in den 2000er Jahren weit verbreitet. Diese Lichter verwenden einen Quecksilberdampf (Dampf) innerhalb der Röhre; Elektrizität wird innerhalb der Röhre angelegt, was bewirkt, dass der Quecksilberdampf UV-Licht oder genauer gesagt UV-Strahlung emittiert. Die UV-Strahlung trifft auf die Innenfläche der Röhre, die mit einem Phosphormaterial beschichtet ist. Die UV-Strahlung lässt den Leuchtstoff leuchten. Weiterlesen
Frühe LEDs (Light Emitting Diodes) wurden hauptsächlich für kleine Anzeigeleuchten für Anwendungen wie Anzeigetafeln verwendet, sie wurden auf diese Weise seit den 1960er Jahren verwendet und sie sahen wie die Glühbirnen wie unten gezeigt aus. Weiterlesen
Praktisch und ökonomisch gesehen scheinen LEDs einen großen Vorteil zu haben, und deshalb wählen die meisten neu gebauten Einrichtungen in Entwicklungsländern LEDs für den größten Teil ihrer Umgebungsbeleuchtung (z. B. Fabriken, Büros, Bibliotheken, Museen). Weiterlesen
In einer Glühlampe wird Elektrizität verwendet, um den Wolframfaden aufzuheizen. Die Elektronen im Tungsten Filament beginnen für eine Instanz auf eine höhere Energiebahn zu springen und fallen dann in ihre natürliche Umlaufbahn zurück, wobei sie Licht abgeben. (Sie können auch "Making Light of Things" aus der FAQ von Woher kommt das Licht?) Weiterlesen
Wie wir in den FAQs zu künstlichem Licht erwähnt haben, macht ein fluoreszierendes Licht Licht in zwei getrennten Schritten; Elektrizität verursacht, dass Quecksilberdampf UV-Licht emittiert, das UV-Licht trifft auf die Phosphor-Innenauskleidung und bewirkt, dass der Phosphor sichtbares Licht emittiert. In beiden Fällen sind die gleichen Mechanismen von Energie-Atom-Elektronen-Photonen wirksam. Weiterlesen
Wie wir in der vorherigen FAQ "Woher kommt das Licht?" Gesehen haben, geben Elektronen auf höheren Umlaufbahnen, die in niedrigere Umlaufbahnen zurückfallen, Lichtphotonen frei. In LED-Halbleitern ist eine ähnliche Strategie am Werk. Elektronen springen von höheren Energiezuständen zu niedrigeren Energiezuständen. Weiterlesen
Lassen Sie uns zuerst erklären, dass die Farbe von Licht durch Newtons Experiment der Simulation des Phänomens der Regenbogen kommt; dann, nachdem das Licht in das menschliche Auge gelangt ist, werden die Photorezeptorzellen das Licht für Farben von dem Objekt empfangen und darauf wirken; Endlich wollen wir erforschen, was passiert ist, wenn das Licht auf das Objekt trifft, durch den Tanz des Lichts - Reflexion, Absorption und Transmission, um die Farbe weiter zu verstehen. Da die Beurteilung der Farbe nicht bei jeder Person gleich ist, wird durch UPRtek-Spektrometer die Farbkonsistenz, Farbwiedergabe und Sättigung ... usw. bestimmt. Lassen Sie uns zustimmen, nicht zuzustimmen. Weiterlesen
Die Branchen, die sich um die Farbwiedergabe kümmern, sind Ladenauslagen, architektonische Lichtdesigns, Kino- und Filmbeleuchtungen usw. Wenn wir davon ausgehen, dass Sonnenlicht der "Goldstandard" für Farbwiedergabe oder Farbqualität ist, wie bewerten wir dann ein bestimmtes LED-Licht? Dies geschieht mit einem Messstab namens CRI (Color Rendering Index). Ein CRI von 100 repräsentiert die natürliche Farbwiedergabequalität (dh von Sonnenlicht, Schwarzkörperstrahler, Glühlampen) - alles darunter repräsentiert unterschiedliche Grade an Mangel. Für die Beleuchtung von Kinos gilt CRI-Bewertung für ein Licht über 95 als ausgezeichnet. Es ist wichtig, daran zu denken, dass CRI nicht misst, wie wahr eine Farbe ist, sondern die Menge dieser Farbe in einem Licht misst (manchmal als Intensität oder Magnitude bezeichnet). Weiterlesen
Die CQS (Color Quality Scale) ist ein neuer Qualitätsparameter für Lichtquellen, der von NIST (Nationales Institut für Standards und Technologie) für die neuen Märkte für Festkörperbeleuchtung entwickelt wurde. Wie wir bereits im Artikel über den Farbwiedergabeindex erwähnt haben, hat CRI, das von der Internationalen Beleuchtungskommission vorgeschlagen wurde, einige Probleme mit der Verwendung von ungesättigten Farben und einer kleinen Menge von Musterfarben verursacht. CQS verwendet eine höhere Sättigungsfarbe und schlug 15 neue Farben vor, um die Lichtquelle zu bewerten, der Wert 100 stellt die beste Qualität der Lichtquelle dar, 0 repräsentiert die schlechteste Lichtquellenqualität. Weiterlesen
Das technische Memorandum TM-30-15, die neue Methode, die 2015 von IES veröffentlicht und der CIE vorgeschlagen wurde. Diese neue Farbauswertungsfunktion wird voraussichtlich den technologischen Innovationspunkt für die Messung von Lichtquellen liefern und darüber hinaus die Farbeigenschaften der modernen und herkömmlichen Festkörperlichtquellen analysieren und somit die Fairness und Genauigkeit der Lichtquellen verbessern Messung. Weiterlesen
Eine unerwünschte Veränderung der visuellen Wahrnehmung durch einen Lichtreiz, dessen Leuchtdichte oder spektrale Verteilung mit der Zeit schwankt, für einen Beobachter in einer bestimmten Umgebung. Weiterlesen
Dieser Artikel vergleicht drei Flicker-Metriken in Bezug auf Prozent Flicker, Flicker-Index und SVM. Der Vergleich schließt die Definition ein, aus welcher Organisation, der Definition von sich selbst, Berechnungsformel und der Beschreibung des Bereichs. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Produkte mit Messfunktionen in Verbindung stehen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Tab. Weiterlesen
Cosinus ist eine mathematische Funktion zur Berechnung und Spezifizierung der Eigenschaften (Länge und Winkel) von Dreiecken (Trigonometrie). Unten rechts ist der Vergleich der Kosinuskorrektur zwischen MK350S Premium und Lamberts Cosinus Law. Der ideale Wert des roten Kreises wurde 1760 von Johann Heinrich Lambert beschrieben und heißt "Lamberts Kosinusgesetz". Grundsätzlich zeigt sich, wie sich die Lichtintensität ändert, wenn sich der Winkel des Lichts ändert. MK350S Premium Kosinus Empfänger ist der blaue Kreis; der optimierte Kosinus und das Lambertsche Kosinusgesetz sind fast überlappt. Es entspricht mehr den internationalen Standards für die Messung der Beleuchtungsstärke - JIS AA und DIN B Standards und reduziert Messfehler effektiv. Weiterlesen

Speisekarte

Bester Verkauf

UPRtek Woher kommt das Licht? Einführung

United Power Research Technology Corp. ist taiwanischer Zulieferer und Hersteller in der Optoelektronikindustrie. UPRtek bietet seinen Kunden seit 2010 qualitativ hochwertige Spektrometer, Farbmessgeräte, Spektral-PAR-Meter, Spektral-Farbmessgeräte, Spektrometer, LED-Messgeräte, Spektrometer, LED-Messgeräte, LED-Lichttests an. Mit fortschrittlicher Technologie und 8 Jahren Erfahrung sorgt UPRtek immer dafür um die Nachfrage jedes Kunden zu erfüllen.


heiße Produkte

MK350N Premium Spektrometer

MK350N Premium Spektrometer

Mit drei Messoptionen. Der weltweit erste Flicker-Meter mit 50K Hz Strobe-Frequenz, um die Qualität...

Weiterlesen
PG100N Spektrales PAR Meter

PG100N Spektrales PAR Meter

Bereitstellung von Lichtqualitätsdaten und spektralen Grundkarten, optischen Strahlungsenergiedaten...

Weiterlesen
CV600 Spektralfarbenmessgerät

CV600 Spektralfarbenmessgerät

Entwickelt für Film und Foto. Es ist nicht nur ein Lichtmesser, sondern auch ein Farbmesser,...

Weiterlesen