Wissen

Wissen

Werfen wir einen Blick auf die 3 häufigsten Arten von künstlichem Licht. Die traditionellen Glühbirnen waren zuerst auf der Bildfläche. Als nächstes kamen die fluoreszierenden Lichter und dann LED-Lichter, beide bringen Vorteile in der Birnenlebensdauer und Energieeinsparungen. Sie sind jedoch alle drei noch in Verwendung mit ihren eigenen deutlichen Vor- und Nachteilen. Weiterlesen
Glühlampen verwenden Wärme (Wärmestrahlung), um Licht zu erzeugen. Sonnenlicht und Kerzenlicht werden auf diese Weise erzeugt. Glühlampen erzeugen auch Wärme (Wärmestrahlung) durch ein "Filament". Das Filament erwärmt sich, um Licht wie eine Kerze zu erzeugen. Weiterlesen
Leuchtstofflampen sind seit den 1930er Jahren als lange Leuchtstoffröhren kommerziell erhältlich. Eine kleinere Glühbirne wie CFL (Compact Fluorescent Light) wurde erst in den 2000er Jahren weit verbreitet. Diese Lichter verwenden einen Quecksilberdampf (Dampf) innerhalb der Röhre; Elektrizität wird innerhalb der Röhre angelegt, was bewirkt, dass der Quecksilberdampf UV-Licht oder genauer gesagt UV-Strahlung emittiert. Die UV-Strahlung trifft auf die Innenfläche der Röhre, die mit einem Phosphormaterial beschichtet ist. Die UV-Strahlung lässt den Leuchtstoff leuchten. Weiterlesen
Frühe LEDs (Light Emitting Diodes) wurden hauptsächlich für kleine Anzeigeleuchten für Anwendungen wie Anzeigetafeln verwendet, sie wurden auf diese Weise seit den 1960er Jahren verwendet und sie sahen wie die Glühbirnen wie unten gezeigt aus. Weiterlesen
Praktisch und ökonomisch gesehen scheinen LEDs einen großen Vorteil zu haben, und deshalb wählen die meisten neu gebauten Einrichtungen in Entwicklungsländern LEDs für den größten Teil ihrer Umgebungsbeleuchtung (z. B. Fabriken, Büros, Bibliotheken, Museen). Weiterlesen
Das Verständnis der Grundlagen dessen, was Licht ist und woher das Licht kommt, ist der Schlüssel zum Verständnis von LED-Beleuchtung und UPRtek-Handspektrometern. In der Welt der Wissenschaft, besonders in Physik und Chemie, müssen wir uns jedoch erst einmal nass machen. Hier werden die Grundlagen der Beleuchtung in einer einfachen, prägnanten und praktischen Art ohne MATH! Erklärt. Weiterlesen
In einer Glühlampe wird Elektrizität verwendet, um den Wolframfaden aufzuheizen. Die Elektronen im Tungsten Filament beginnen für eine Instanz auf eine höhere Energiebahn zu springen und fallen dann in ihre natürliche Umlaufbahn zurück, wobei sie Licht abgeben. (Sie können auch "Making Light of Things" aus der FAQ von Woher kommt das Licht?) Weiterlesen
Wie wir in den FAQs zu künstlichem Licht erwähnt haben, macht ein fluoreszierendes Licht Licht in zwei getrennten Schritten; Elektrizität verursacht, dass Quecksilberdampf UV-Licht emittiert, das UV-Licht trifft auf die Phosphor-Innenauskleidung und bewirkt, dass der Phosphor sichtbares Licht emittiert. In beiden Fällen sind die gleichen Mechanismen von Energie-Atom-Elektronen-Photonen wirksam. Weiterlesen
Wie wir in der vorherigen FAQ "Woher kommt das Licht?" Gesehen haben, geben Elektronen auf höheren Umlaufbahnen, die in niedrigere Umlaufbahnen zurückfallen, Lichtphotonen frei. In LED-Halbleitern ist eine ähnliche Strategie am Werk. Elektronen springen von höheren Energiezuständen zu niedrigeren Energiezuständen. Weiterlesen
Lassen Sie uns zuerst erklären, dass die Farbe von Licht durch Newtons Experiment der Simulation des Phänomens der Regenbogen kommt; dann, nachdem das Licht in das menschliche Auge gelangt ist, werden die Photorezeptorzellen das Licht für Farben von dem Objekt empfangen und darauf wirken; Endlich wollen wir erforschen, was passiert ist, wenn das Licht auf das Objekt trifft, durch den Tanz des Lichts - Reflexion, Absorption und Transmission, um die Farbe weiter zu verstehen. Da die Beurteilung der Farbe nicht bei jeder Person gleich ist, wird durch UPRtek-Spektrometer die Farbkonsistenz, Farbwiedergabe und Sättigung ... usw. bestimmt. Lassen Sie uns zustimmen, nicht zuzustimmen. Weiterlesen
Die Branchen, die sich um die Farbwiedergabe kümmern, sind Ladenauslagen, architektonische Lichtdesigns, Kino- und Filmbeleuchtungen usw. Wenn wir davon ausgehen, dass Sonnenlicht der "Goldstandard" für Farbwiedergabe oder Farbqualität ist, wie bewerten wir dann ein bestimmtes LED-Licht? Dies geschieht mit einem Messstab namens CRI (Color Rendering Index). Ein CRI von 100 repräsentiert die natürliche Farbwiedergabequalität (dh von Sonnenlicht, Schwarzkörperstrahler, Glühlampen) - alles darunter repräsentiert unterschiedliche Grade an Mangel. Für die Beleuchtung von Kinos gilt CRI-Bewertung für ein Licht über 95 als ausgezeichnet. Es ist wichtig, daran zu denken, dass CRI nicht misst, wie wahr eine Farbe ist, sondern die Menge dieser Farbe in einem Licht misst (manchmal als Intensität oder Magnitude bezeichnet). Weiterlesen
Die CQS (Color Quality Scale) ist ein neuer Qualitätsparameter für Lichtquellen, der von NIST (Nationales Institut für Standards und Technologie) für die neuen Märkte für Festkörperbeleuchtung entwickelt wurde. Wie wir bereits im Artikel über den Farbwiedergabeindex erwähnt haben, hat CRI, das von der Internationalen Beleuchtungskommission vorgeschlagen wurde, einige Probleme mit der Verwendung von ungesättigten Farben und einer kleinen Menge von Musterfarben verursacht. CQS verwendet eine höhere Sättigungsfarbe und schlug 15 neue Farben vor, um die Lichtquelle zu bewerten, der Wert 100 stellt die beste Qualität der Lichtquelle dar, 0 repräsentiert die schlechteste Lichtquellenqualität. Weiterlesen
Das technische Memorandum TM-30-15, die neue Methode, die 2015 von IES veröffentlicht und der CIE vorgeschlagen wurde. Diese neue Farbauswertungsfunktion wird voraussichtlich den technologischen Innovationspunkt für die Messung von Lichtquellen liefern und darüber hinaus die Farbeigenschaften der modernen und herkömmlichen Festkörperlichtquellen analysieren und somit die Fairness und Genauigkeit der Lichtquellen verbessern Messung. Weiterlesen
Eine unerwünschte Veränderung der visuellen Wahrnehmung durch einen Lichtreiz, dessen Leuchtdichte oder spektrale Verteilung mit der Zeit schwankt, für einen Beobachter in einer bestimmten Umgebung. Weiterlesen
Dieser Artikel vergleicht drei Flicker-Metriken in Bezug auf Prozent Flicker, Flicker-Index und SVM. Der Vergleich schließt die Definition ein, aus welcher Organisation, der Definition von sich selbst, Berechnungsformel und der Beschreibung des Bereichs. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Produkte mit Messfunktionen in Verbindung stehen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Tab. Weiterlesen
Cosinus ist eine mathematische Funktion zur Berechnung und Spezifizierung der Eigenschaften (Länge und Winkel) von Dreiecken (Trigonometrie). Unten rechts ist der Vergleich der Kosinuskorrektur zwischen MK350S Premium und Lamberts Cosinus Law. Der ideale Wert des roten Kreises wurde 1760 von Johann Heinrich Lambert beschrieben und heißt "Lamberts Kosinusgesetz". Grundsätzlich zeigt sich, wie sich die Lichtintensität ändert, wenn sich der Winkel des Lichts ändert. MK350S Premium Kosinus Empfänger ist der blaue Kreis; der optimierte Kosinus und das Lambertsche Kosinusgesetz sind fast überlappt. Es entspricht mehr den internationalen Standards für die Messung der Beleuchtungsstärke - JIS AA und DIN B Standards und reduziert Messfehler effektiv. Weiterlesen

Speisekarte

Bester Verkauf

UPRtek Wissen Einführung

United Power Research Technology Corp. ist taiwanischer Zulieferer und Hersteller in der Optoelektronikindustrie. UPRtek bietet seinen Kunden seit 2010 qualitativ hochwertige Spektrometer, Farbmessgeräte, Spektral-PAR-Meter, Spektral-Farbmessgeräte, Spektrometer, LED-Messgeräte, Spektrometer, LED-Messgeräte, LED-Lichttests an. Mit fortschrittlicher Technologie und 8 Jahren Erfahrung sorgt UPRtek immer dafür um die Nachfrage jedes Kunden zu erfüllen.


heiße Produkte

MK350N Premium Spektrometer

MK350N Premium Spektrometer

Mit drei Messoptionen. Der weltweit erste Flicker-Meter mit 50K Hz Strobe-Frequenz, um die Qualität...

Weiterlesen
PG100N Spektrales PAR Meter

PG100N Spektrales PAR Meter

Bereitstellung von Lichtqualitätsdaten und spektralen Grundkarten, optischen Strahlungsenergiedaten...

Weiterlesen
CV600 Spektralfarbenmessgerät

CV600 Spektralfarbenmessgerät

Entwickelt für Film und Foto. Es ist nicht nur ein Lichtmesser, sondern auch ein Farbmesser,...

Weiterlesen