This page uses a neural machine assisted language translation

Wie beeinflusst die Lichtfarbe die Photosynthese? A visual guide.

von | Jun 21, 2024 | blogs, Lichter wachsen lassen | 0 Kommentare

Einführung

Wie beeinflusst die Lichtfarbe die Photosynthese? Weißes Licht enthält alle Farben des Regenbogens, und bestimmte Farben beeinflussen die Photosynthese tatsächlich auf spezifische Weise.

Es ist nicht immer einfach, alle Informationen an einem einzigen Ort zu finden. Deshalb haben wir diesen visuellen Leitfaden verfasst, eine einfache Einführung für Anfänger und einen schnellen Überblick für angehende Wissenschaftler und Landwirte.

PAR und Pflanzen

Abb. 1 Wachstumslichtfarben und Pflanzen

Zum Kontext: Wo findet die Photosynthese statt?

Abb. 2 Die Photosynthese findet in der Thylakoidmembran statt.

Die Photosynthese findet in der Thylakoidmembran statt, die tief im Inneren einer Pflanzenzelle verborgen ist (Pflanzenzelle > Chloroplast > Thylakoid > Membran).

Abb. 3 Der Prozess in der Thylakoidmembran ist wie ein Fließband

Kleine Fabrik

Abgesehen von der Chemie in Abbildung 3 können Sie es sich wie eine kleine Fabrik vorstellen, die Licht in pflanzenverwertbare Energie umwandelt. Es absorbiert Licht an zwei Stationen, PSII und PSI. Dieses Licht wird dann verarbeitet und in ATP und NADPH umgewandelt (d.h. in pflanzenverwertbare Energie).

Mehr über die Photosynthese können Sie hier lesen (Photosynthese: Was, Wo, Wie und Warum?).

 

PSII und PSI sind zwei wichtige Stationen in der Produktionslinie unserer Fabrik, wo das Licht empfangen wird.

Chlorophyll-a und Chlorophyll-b

PSII und PSI enthalten sowohl Chlorophyll-a als auch Chlorophyll-b, die zwei der wichtigsten lichtabsorbierenden Moleküle sind.

Alle Farben

Alle sichtbaren Farben in der Sonne oder im Wachstumslicht, d.h. 400nm-700nm, können die Photosynthese bei beiden Arten von Chlorophyllmolekülen bis zu einem gewissen Grad auslösen.

Einfarbig

Selbst einfarbiges Licht, ob grün, rot oder blau, kann die Photosynthese auslösen, wenn auch nicht sehr effizient.

Blaues und rotes Licht

Allerdings sind blaues und rotes Licht für die Photosynthese am effektivsten. Beide Chlorophylle sind für diese Farben empfindlich, wie die Chlorophyll-Absorptionskarte zeigt (Abbildung 4a).

Abb. 4a Absorption von Chlorophyll-a, b

Rotes und fernrotes Licht

Darüber hinaus erledigt Chlorophyll-a die meiste Arbeit der beiden Chlorophylltypen, was bedeutet, dass es aktiver als Chlorophyll-b ist, wenn es darum geht, die Prozesse in PSII und PSI auszulösen und aufrechtzuerhalten.

Und er tut dies hauptsächlich mit zwei Farben roten Lichts. In PSII absorbiert Chlorophyll-a leicht rotes Licht, etwa 680 nm. In PSI absorbiert Chlorophyll-a leicht fernrotes Licht um 700nm.

Lesen Sie hier mehr über fernrotes Licht (Was bewirkt fernrotes Licht bei Pflanzen).

 

Chlorophyll a und rotes Licht

Blaues Licht

Chlorophyll-b ist am empfindlichsten für blaues Licht.

Auch wenn Chlorophyll-a die meiste Arbeit bei PSII und PSI leistet, ist Chlorophyll-b dennoch lebenswichtig. Das liegt daran, dass das blaue Licht eine kürzere, energiereichere Wellenlänge hat, die es dem Chlorophyll-b ermöglicht, die so genannten „Reaktionszentren“ von PSII und PSI mit Energie zu versorgen.

Kurz gesagt, Chlorophyll-b hilft bei der Versorgung der Photosysteme PSII und PSI und wird als „akzessorisches“ Molekül oder Pigment bezeichnet.

Abb. 4b Blaues Licht hat eine kürzere, energiereichere Wellenlänge

Chlorophyll und blaues Licht

Grünes Licht

Grünes Licht absorbiert im Vergleich zu blauem und rotem Licht weniger aktiv Licht.

Grünes Licht kann jedoch leicht tiefer in ein Blatt eindringen. Es bedeutet, dass es die Chlorophylle tiefer im Gewebe eines Blattes erreichen kann, mehr als blaues oder rotes Licht, die nur oberflächlich absorbiert werden.

Grünes Licht kann auch durch ein Blatt hindurch dringen, die unteren Blattschichten erreichen und dennoch ein gewisses Maß an Photosynthese hervorrufen. Dies gilt insbesondere für buschige Nutzpflanzen, wie medizinisches Cannabis.

Ultraviolettes Licht

Was ist mit ultraviolettem Licht?

UV-Licht wird von den Chlorophyllen nicht absorbiert und spielt keine direkte Rolle bei der Photosynthese.

Andere Photorezeptoren wie Kryptochrome und UVR8 absorbieren jedoch UV-Licht in anderen Bereichen der Pflanze und sind an der Immunität, dem Geschmack und der Haltbarkeit von Pflanzen beteiligt.

Lesen Sie unseren Beitrag über Pflanzen und UV-Licht hier Die Kraft des UVA-Spektrums nutzen.

 

Chlorphyll und UV-Licht
Chlorphyll und UV-Licht

Handbuch-Serie

Das Flicker-Handbuch

Alles, was Sie über Flimmern wissen müssen, ein heimtückisches, potenziell schwerwiegendes Beleuchtungsartefakt, das die visuelle Sicherheit an öffentlichen Orten wie Krankenhäusern, Büros, Bibliotheken und mehr beeinträchtigt ...

▸ Holen Sie es!

Über UPRtek

United Power Forschung und Technologie

UPRtek (gegründet 2010) ist ein Hersteller von tragbaren, hochpräzisen Lichtmessgeräten; Handspektrometer, PAR-Meter, Spektroradiometer, Lichtkalibrierungslösungen.

Der Hauptsitz von UPRtek, die Forschung und Entwicklung sowie die Fertigung befinden sich in Taiwan, mit weltweiter Vertretung durch unsere zertifizierten Global Reseller.

▸ Weiter lesen

Ankündigungen

Medizinisches Umfeld mit LED- oder Leuchtstofflampen

GPEC Ausstellung/Konferenz für Gewächshaus-Gartenbau und Pflanzenfabriken

Die GPEC ist eine führende internationale Ausstellung, die sich auf die neuesten Fortschritte und Technologien im Gewächshausgartenbau und in Pflanzenfabriken konzentriert. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Geschäftspartner, ARIANETECH PTE LTD, an der GPEC 2024 in Japan teilnehmen wird. Sie werden auf der Messe einen Stand haben, an dem sie unser Handmessgerät PG200N präsentieren werden. Wir empfehlen allen internationalen Besuchern dieser Messe, den Stand H-07 zu besuchen und unser innovatives PG200N zu erkunden.

▸ www.arianetech-sg.com

Kategorie

Abb. 5 Das Spektrum des Sonnenlichts umfasst die gesamte Palette der Farben. Alles, was eine Pflanze braucht.

Abb. 6 Spektrum für blaues und rotes Wachstumslicht, wobei der Schwerpunkt auf Rot liegt, das für PSII von Vorteil ist.

Abb. 7 Spektrum von Growl Lght mit Schwerpunkt auf Rot und Fernrot, vorteilhaft für PSII, PSI. Aber dieses Far-red soll vor allem die Blüte anregen. Blaues Licht wird auch hervorgehoben, um genügend Energie zu liefern, um PSII und PSI anzukurbeln und so die Zuckerproduktion für die Blüte zu erhöhen.

Zusammenfassung

Pflanzen und die verschiedenen Farben des Lichts stehen in einer ganz besonderen Beziehung zueinander – hier ist eine Zusammenfassung

  • Alle Lichtfarben zwischen 400nm-700nm können die Photosynthese bis zu einem gewissen Grad auslösen und anregen.
  • Rotes und fernrotes Licht sind am effektivsten bei der Auslösung und Aufrechterhaltung der Photosynthese in PSII bzw. PSI.
  • Blaues Licht bietet eine hohe Energiequelle, um PSII und PSI zu unterstützen.
  • Grünes Licht ist zwar weniger effizient, kann aber dennoch die oberen Schichten der Blätter durchdringen und die Photosynthese in den unteren Schichten der Blätter anregen.

Die Züchter in Innenräumen verwenden daher zunehmend „spektrale“ PAR-Messgeräte, um die Farben der dynamischen oder sekundären LED-Beleuchtung zu unterscheiden und zu ihrem Vorteil zu verändern. Dies könnte bedeuten, dass Sie den Ertrag, die Blattgröße und die Länge der Stängel erhöhen, die Pflanzenform, den Frucht- oder Blattgeschmack verbessern oder die Jahreszeiten künstlich steuern.

Die Gärtner werden zu Wissenschaftlern, die die richtigen Farbstrategien und Werkzeuge einsetzen, um Vertrauen in ihre Fähigkeiten im Indoor-Anbau zu gewinnen.

 

PG200N Spektrales PAR-Messgerät

Abb. 8 UPRtek Spectral PAR Meter – klicken Sie auf das Bild, um zur Produktseite zu gelangen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert