This page uses a neural machine assisted language translation

Geheimnisvolles Huhn: Enthüllung des Farbwiedergabeindexes!

von | Jan 28, 2024 | blogs, Lighting Metrics | 0 Kommentare

Einführung

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind im Supermarkt und sehen sich die Hähnchenfilets im Regal an. Das Fleisch sieht frisch und rosa aus, aber wenn man es in den Einkaufswagen legt, passiert etwas Seltsames – die Farbe verwandelt sich in einen eher gelblichen, faden Farbton. Ich war neugierig und beschloss, den Color Rendering Index zu untersuchen.

Ich wusste, dass die Beleuchtung des Regals meiner Wahrnehmung einen Streich spielen könnte. Mit einem Handspektrometer bewaffnet kehrte ich in den Laden zurück, um den Farbwiedergabeindex (CRI) der einzelnen Lampen zu messen und das Geheimnis hinter der Farbverschiebung des Hähnchenfilets zu lüften. Die Ergebnisse? Überraschend und ein bisschen schockierend.

Quantum PAR-Messgerät

Abb. 1 Hähnchenfilets unter Regalbeleuchtung

Quantum PAR-Messgerät

Abb. 2 Gleiche Filetstücke bei allgemeiner Bodenbeleuchtung

Verständnis des Farbwiedergabeindex (CRI):

Der CRI ist ein Maß für die Fähigkeit eines Lichts, Farben auf Objekten genau wiederzugeben. Lichtdesigner müssen fesselnde Displays entwerfen und dafür sorgen, dass die Farben der Produkte richtig leuchten. Museen nutzen eine Beleuchtung mit hohem CRI, um die Farbtreue von Gemälden zu verbessern. Aber wie können wir CRI verwenden, um die Farben von Hühnern zu vergleichen – welche ist die echte Farbe: fleischiges Rosa oder fades Gelb?

Der CRI wird im Vergleich zum natürlichen Sonnenlicht, dem Goldstandard, auf einer Skala von 0 bis 100 gemessen. Ein CRI-Wert von 90+ bedeutet, dass das Licht Farben so gut wie das Sonnenlicht wiedergeben kann. Die Bedeutung des Sonnenlichts liegt in seinem ausgewogenen Spektrum, das alle Farben in ausreichender Intensität enthält.

Licht ins Dunkel der Ergebnisse bringen:

Die CRI-Messungen meines Handspektrometers ergaben unerwartete Ergebnisse:

  • Allgemeine Bodenbeleuchtung (gelbe, fade Hühnerfarbe): CRI = 87,8
  • Regalbeleuchtung (fleischige rosa Hühnerfarbe): CRI = 82,5
Indoor-Gartenbau

Abb. 3 Museumsbeleuchtung

Abb. 4 Links: CRI für hellrosa Filets, rechts: für fade Filets.

Moment – warum erhält die allgemeine Bodenbeleuchtung, die unser Hähnchenfilet fade und gelb macht, eine bessere Bewertung? Um diese Frage zu beantworten, befassen wir uns mit den verschiedenen Arten von CRIs.

Erforschung eines anderen Farbwiedergabeindexes: TM-30-18

Der traditionelle CIE CRI (siehe oben) hat zwar eine lange Tradition, ist aber nicht unproblematisch und kann einige Aspekte der Beleuchtung nicht aufzeigen.

Hier kommt der TM-30-18 ins Spiel, ein neuerer und fortschrittlicher CRI. Sie kann diagnostizieren, warum unsere Hähnchenfilets unter Regallicht fleischig rosa erscheinen, aber einen unterdurchschnittlichen CRI-Wert aufweisen. Die TM-30-18-Grafik in Abb. 6 (linkes Bild) zeigt eine Ausbuchtung im rot-violetten Bereich (rote Linie), die auf eine Übersättigung über das natürliche Sonnenlicht hinaus (schwarze Linie) hinweist und somit den Gesamt-CRI-Wert beeinträchtigt. Sogar die numerische Metrik kann 100 überschreiten, was auf eine Übersättigung jenseits des Sonnenlichts hinweist und Einblicke bietet, die der traditionelle CIE CRI nicht bieten kann.

Übersättigte Farben

Abb. 5 Übersättigung von Farben kann unangenehm sein

Abb. 6 Links ist der CRI für rosa-fleischige Grillen mit rot-violetter Ausbuchtung, rechts für fade Filets, die dem Sonnenlicht näher sind.

Kurz gesagt, unsere Hähnchenfilets sehen unter Regalbeleuchtung schöner aus, weil die Farben künstlich erzeugt werden. Allerdings ist die fade gelbe Farbe bei allgemeiner Beleuchtung näher an dem, was die Farben bei Sonnenlicht sein würden.

Farben zu Ihrem Vorteil verstärken? – im Guten wie im Schlechten, wir nennen es Marketing :).

Erfahren Sie mehr über TM-30-15 (TM-30-18)[hier].

Andere CRIs, wie CQS und kinematografische/fotografische CRIs (TLCI, SSI, TLMF), bieten zusätzliche Vorteile bei verschiedenen Anwendungen.

Abbildung 7 Photonen des Lichts

Warum der Color Rendering Index wichtig ist:

Die Verbraucher halten Licht beim Einkaufen oft für selbstverständlich. Sie sind sich kaum bewusst, wie akribisch die Designer und Kuratoren von Geschäften die Beleuchtung abstimmen und den CRI nutzen, um das gesamte Farbspektrum zu präsentieren und uns zum Kauf des perfekt beleuchteten Hähnchenfilets zu verleiten. 😊

Möchten Sie mehr über CRIs erfahren? Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Beleuchtung und Farbwiedergabe[hier].

UPRtek Handspektrometer mit CRI[hier]

Wing Wireless Karte

Abbildung 8 Foto von Andrew Leu auf Unsplash

MK350S Premium-Spektrometer

Ausgestattet mit den wichtigsten CRI-Indizes (CIE CRI, TM-30-18, CQS, TLCI)

Wing Wireless Karte

Handbuch-Serie

Das Flicker-Handbuch

Alles, was Sie über Flimmern wissen müssen, ein heimtückisches, potenziell schwerwiegendes Beleuchtungsartefakt, das die visuelle Sicherheit an öffentlichen Orten wie Krankenhäusern, Büros, Bibliotheken und mehr beeinträchtigt ...

▸ Holen Sie es!

Über UPRtek

United Power Forschung und Technologie

UPRtek (gegründet 2010) ist ein Hersteller von tragbaren, hochpräzisen Lichtmessgeräten; Handspektrometer, PAR-Meter, Spektroradiometer, Lichtkalibrierungslösungen.

Der Hauptsitz von UPRtek, die Forschung und Entwicklung sowie die Fertigung befinden sich in Taiwan, mit weltweiter Vertretung durch unsere zertifizierten Global Reseller.

▸ Weiter lesen

Ankündigungen

Medizinisches Umfeld mit LED- oder Leuchtstofflampen

Was ist ein Spektrometer, Spektralphotometer, Spektroradiometer?

Im Bereich der Spektralgeräte stechen drei Geräte hervor: das Spektrometer, das Spektralfotometer und das Spektroradiometer. Diese Begriffe wurden jedoch so häufig synonym verwendet, dass wir uns verpflichtet fühlten, ihre Unterschiede in einem kurzen Artikel zu klären.

▸ Spektrometer v Spektrophotometer v Spektroradiometer

Kategorie